Großer Preis der Tourenwagen 1980

Hauptkategorie: Rennberichte
  • Großer Preis der Tourenwagen – ADAC-4-Std.-Rennen
  • 7. Lauf zu Tourenwagen-Europameisterschaft
  • Veranstalter: ADAC Saarland e.V. - Sportabteilung, Saarbrücken
  • Nordschleife, 22850 m

Zeitplan*

Samstag, 5. Juli 1980
08:00-09:00 Uhr Trophée Transeurope + Alfasud Pokal | Zeittraining
09:30-10:30 Uhr Formel-Super-Ford | Zeittraining
11:00-12:00 Uhr Großer Preis der Tourenwagen | Zeittraining
12:30-13:15 Uhr Formel-Super-Ford | Zeittraining
13:45-15:00 Uhr Trophée Transeurope + Alfasud Pokal | Zeittraining
15:30-16:30 Uhr Formel-Super-Ford | Rennen | 3 Runden
Sonntag, 6. Juli 1980
08:30-10:30 Uhr Trophée Transeurope, Gr. 1 + Gr. 1 TE | Rennen | 12 Runden
11:30-12:00 Uhr Alfasud-Pokal | Rennen | 4 Runden
13:00-17:00 Uhr Großer Preis der Tourenwagen | Rennen | 4 Stunden

Gesamtsieger

Fahrer Wagen Rnd. Gesamt /Std.) Schnitt (km/h)
Schickentanz / Denzel Mercedes 450 CSL 26 4:00.00,2 148,4

Zur Übersicht "Chronologie 1980"


Quelle: ADAC Saarland e.V. - Sportabteilung, Saarbrücken, Programmheft