GT4 European Series

in Glossar

Harter Wettbewerb mit gleichgewichtigen Autos bei einem überschaubaren Budget. Das ist im Kern das, was die Competition102 GT4 European Series ihren Teams und Fahrern bietet.

Harter Wettbewerb mit gleichgewichtigen Autos bei einem überschaubaren Budget. Das ist im Kern das, was die Competition 102 GT4 European Series ihren Teams und Fahrern bietet.

Die SRO Motorsports Group, die die GT4 European Series veranstaltet, sorgt für eine ausgewogene Balance of Performance (BoP) in der Serie. Eine breite Palette von Autos gehen hier an den Start: vom BMW M4 GT4 über den Porsche Cayman GT4 bis zum KTM X-BOW GT4, aber auch der Aston Martin Vantage, um nur einige zu nennen. Die laufenden Kosten für ein GT4 Auto in der Competition 102 GT4 European Series sind im Vergleich zur stärkeren GT3-Serie deutlich niedriger.

Zuletzt war die Competition 102 GT4 European Series im Rahmenprogramm der ADAC GT Masters im Jahr 2015 am Nürburgring zu sehen.

Weitere Informationen: http://gt4series.com


Letzte Aktualisierung: 20.12.2016