Drucken

Großer Preis der Tourenwagen 1967

Hauptkategorie: GP Tourenwagen

Zeitplan*

Donnerstag, den 29. Juni 1967
12.00 bis 18.00 Uhr Abnahme
Freitag, den 30. Juni 1967
09.00 bis 12.00 Abnahme
09.00 bis 12.00 Uhr Training
13.00 bis 18.00 Uhr Abnahme
13.00 bis 18.00 Uhr Training
Samstag, den 1. Juli 1967
08.00 bis 12.00 Uhr Training
09.00 bis 16.00 Uhr Abnahme
13.00 bis 16.00 Uhr Training
20.00 Uhr Fahrerbesprechung | Tribünenrestaurant mit Begrüßungsabend
Sonntag, den 2. Juli 1967
ab 07.00 Uhr Einräumen der Boxen und Betanken
09.00 Uhr Aufstellen der Fahrzeuge
09.50 Uhr Abstellen der Motoren
10.00 Uhr Start des Rennens
16.00 Uhr Ende des Rennens
18.30 Uhr Aushang der Ergebnisse im Tribünen-Restaurant
20.00 Uhr Siegerehrung im Sporthotel des Nürburgrings

Das Rennen

Sieger Roland/L. Bianchi,
Alfa Romeo,
35 Runden, 6:07.38,0 Std. = 130,40 km/h
Schnellste Runde Gerhard Mitter,
Porsche 911,
9.57,3 Min. = 137,60 km/h

Klassensieger

Klasse Name Fahrzeug Rnd. Gesamt km/h
bis 700 ccm Hollos/Eichhammer Steyr Puch 29 6:00.22,5 110,2
bis 850 ccm Galli/Raffa Fiat Abarth 30 6:02.53,3 113,4
bis 1000 ccm Uberti/"PAM" Fiat Abarth 32 6:02.23,1 121,1
bis 1350 ccm Magioli/Baghetti Lancia HF 33 6:01.25,4 125,1
bis 1600 ccm Rolland/Bianchi Alfa romeo GTA 35 6:07.38,0 130,4
bis 2500 ccm Stommelen/dau Porsche 911 35 6:08.42,9 129,9
über 2500 ccm Hilesheim/Schlemmer Jaguar MK2 31 6:07.22,9 115,6

Zur Übersicht "Chronologie 1967"


Quelle: Automobil-Club Saar im ADAC Gau Saarland e.V., Saarbrücken, Programmhefte 1967, 1976, 1983
*Auszug aus den vorläufigen Zeitplan, Zeiten können abweichen.