31. Großer Preis von Deutschland 1969 | Opel Markenrennen

02.-03.08.1969 |

  • Opel Markenrennen
    - um den int. AvD-Nürburg-Pokal
    - um die int. AvD Nürburgring-Trophäe
    - um den Großen Preis der Adam Opel AG
  • Im Rahmenprogramm des 31. Großen Preises von Deutschland
  • Nordschleife
  • 2 Rennen über je 5 Runden, 114,75 km

02.-03. August 1969

Rennen 1 (Samstag)

Pole Position Toine Hezemans,
Opel Commodore CS
Sieger Toine Hezemans,
Opel Commodore CS
Platz 2 Per Tjerneld,
Opel GT 1900
Schnellste Runde Toine Hezemans,
Opel Commodore CS,
10:36.3 Min.

Rennen 2 (Sonntag)

Sieger Bengt Dahlberg,
Opel Rallye Kadett LS 1900
Platz 2 Toine Hezemans,
Opel Commodore CS
Schnellste Runde Bengt Dahlberg,
Opel Rallye Kadett LS 1900,
10:22.4 Min. = 132,1 km/h

Gesamtsieger

AvD-Nürburg-Pokal Toine Hezemans, Niederlande Opel Commodore GS
AvD Nürburgring-Trophäe Bengt Dahlberg, Schweden Opel Rallye Kadett LS 1900

Klassensieger

  Rolf Kühne, Oldenburg Opel Commodore GS
  Walter Haas, Weil Opel Rallye Kadett
  Ton Keyser, Niederlande Opel Rallye Kadett
  Ernst Lother, Brückenau Opel GT 1900
  Henri Greder, Frankreich Opel GT 1900

Zur Übersicht "Chronologie 1969"


Quelle: Braun, R.: Hallo Fahrerlager 3, 2009, ISBN 978-3-940672-20-9; Anzeige Opel AG, 1969