1. Int. ADAC 24 Stunden-Rennen 1970

  • 1. Int. ADAC Zurich 24h-Rennen
  • Veranstalter: ADAC Nordrhein e.V., Köln
  • Nordschleife, 22.835 km

27.06.-28.06.1970

Am Ende der ersten Auflage des 24-Studen Rennens in der Eifel standen der erst 19-jährige Hans-Joachim Stuck und sein rheinischer Teamkollege Clemens Schickentanz ganz oben auf dem Treppchen.

Pole-Position  
Gestartet 99
Gewertet 54
Nicht gewertet 45
Sieger #36, Hans-Joachim Stuck / Clemens Schickentanz,
Koepchen BMW Tuning,
BMW 2002 TI
Schnellste Runde  

Gesamtergebnis Plätze 1 bis 10

  # Gruppe Team Fahrer Wagen Rdn. Gesamt (Std.)
Schnitt (km/h)
Rückstand
Schn.-Rnd. (Min.)
Schnitt (km/h)
in Runde
1 36 2000  Koepchen BMW Tuning Hans-Joachim Stuck,
Clemens Schickentanz
BMW 2002 TI 123    
2   2000 Eifelland Wohnwagenbau Nicolas Koob,
Hans-Werner Brohl
BMW 2002 TI 121    
3   2000  BMW Alpina Essen, R. Faltz Peter Kuhlmann,
Hans-Jürgen Schulte-Oversoh
BMW 2002 TI      
4   3000 Ford Jakob Odenthal Ernst Meier,
Waltraud Odenthal
Ford Capri 2300 GT      
5   1600 Alfons Vossen BMW Racing Team Rainer Zweibäumer,
Günther Schons
BMW 1600/2      
6   2000 Martini BMW Friedhelm Theissen,
Heinz Becker
BMW 2002 TI      
7   2000   Karl-Heinz Eisenschenk,
Hans-Günther Stoffel
BMW 2002 TI      
8   2000   Holger Bohne,
Rolf Stöver,
BMW 2002      
9   2000   Helmut Pieper,
Friedrich Hacheney
BMW 2002 TI      
10   2000 Eifelland Wohnwagenbau Fred Oehm,
Wolfgang Bülow
BMW 2002 TI      

Zur Übersicht "ADAC 24h-Rennen Nürburgring"


Quellen und Literatur: touringcarracing.net (abgerufen am 22.4.2018)
Voss, W.; 24 Stunden Grüne Hölle, author & Förderkreis Motorsport GmbH, ISBN 3-00-001658-9
Müller, W.; Ufer, J.: 24h Nürburgring – Die Geschichte der ersten 40 Rennen, McKlein Publishing/Verlag Reinhard Klein GbR, ISBN 978-3-927458-62-8