Großer Preis der Tourenwagen 1975

Hauptkategorie: Rennberichte
  • Großer Preis der Tourenwagen 1975
  • 4. Lauf zur Tourenwagen-Europameisterschaft
  • FIA-Europameisterschaft für Tourenwagen (Marken)
  • FIA-Europapokal für Tourenwagen
  • Castrol-GTX-Trophy, Formel Super V Europa, Lauf um den VW-Goldpokal
  • Veranstalter: Automobil-Club Saar
  • Nordschleife, 22835 m

Zeitplan*

Freitag, 11. Juli 1975
08:00-12:00 Uhr
13:00-18:00 Uhr
Technische Abnahme
Samstag, 12. Juli 1975
08:00-12:00 Uhr
13:00-18:00 Uhr
Technische Abnahme
09:00-12:00 Uhr
13:00-18:00 Uhr
Ärztliche Untersuchung
08:00-11:30 Uhr
13:00-18:00 Uhr
Zeittraining
20:30 Uhr Fahrerbesprechung mit Begrüßungsabend | Tribünenrestaurant
Sonntag, 13. Juli 1975
08:30 Uhr Formel Super V Europa | Einräumen der Boxen, Beginn der Startaufstellung  
09:25 Uhr Formel Super V Europa | Beginn Indianapolis-Start  
09:30 Uhr Formel Super V Europa | Start des Rennens  
10:30 Uhr Formel Super V Europa | Ende des Rennens, Ausräumen der Boxen  
10:45 Uhr Formel Super V Europa | Aufmarsch einer Kapelle auf der Start- und Zielgeraden  
11:00 Uhr Tourenwagen | Einräumen der Boxen  
11:30 Uhr Tourenwagen | Aufstellung der Fahrzeuge  
11:45 Uhr Tourenwagen | Abstellen der Motoren  
11:55 Uhr Tourenwagen | Beginn Indianapolis-Start  
12:00 Uhr Tourenwagen | Start des Rennens  
16:00 Uhr Tourenwagen | Ende des Rennens  
ca. 18:00 Uhr Tourenwagen | Aushang der Ergabnisse | Rennleitung Haus A  
20:30 Uhr Tourenwagen | Siegerehrung und Preisverleihung | Sporthotel des Nürburgringes  

Das Rennen

Pole Position Helmut Kellners / Harald Grohs,
BMW Faltz-Alpina,
8.12,3 Min.
Sieger Helmut Kellners / Harald Grohs,
BMW Faltz-Alpina,
28 Runden, 4:05.55,7 Std. = 155,91 km/h
Schnellste Runde Helmut Kellners,
BMW Faltz-Alpina,
8.21,2 Min. = 164,018 km/h

Zur Übersicht "Chronologie 1975"


Quellen: Programmhefte 1975, 1976, 1983
* Auszug aus dem vorläufigen Zeitplan, Zeiten können abweichen