Veedol bei der "Nürburgring Classic"

in News

Die im Jahre 1913 durch die Fusion der Marken „Tydol“ und „V Oil“ in den USA entstandene Marke Veedol kann auf eine über 100-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken. Im Laufe der Jahre wurden Veedol Motorenöle bei vielen mobilen Herausforderungen bevorzugt. Auch in der Luft: sowohl bei Charles Lindberghs
legendärer Atlantiküberquerung 1927 als auch bei der ersten Nonstop-Pazifiküberquerung 1931 waren Veedol Motorenöle mit an Bord. 1949 entwickelte Veedol als erster Schmierstroffspezialist ein Motorenöl speziell für Diesel-Fahrzeuge. Durch diese Fachkompetenz wählte Mercedes Benz 1975 Veedol als Motorenöl-Lieferanten für seine Rekordfahrten mit dem spektakulären C111. Im süditalienischen Nardò erreichte dieser am 5. Mai 1979 eine für Diesel-Fahrzeuge bisher unerreichte Marke von über 400 Km/h. Doch nicht nur für diese Rekordleistungen wird Veedol ausgewählt: Im gleichen Jahr startete das erste Space Shuttle in All. Auch hierfür lieferte Veedol seine Hochleistungsschmierstoffe.

Die Ölmarke Veedol hat auch eine Jahrzehnte alte Tradition auf der legendären Rennstrecke Nürburgring in der Eifel. Viele Jahre war die VLN auch unter dem Namen „Veedol Langstreckenpokal“ bekannt. Folglich ist Veedol auch ein aktiver Partner, wenn der Nürburgring in diesem Sommer seinen 90. Geburtstag feiert. Historisch gehe es nämlich für Veedol und den Nürburgring zu, wenn die neue Motorsport-Veranstaltung Premiere in der Eifel hat.

Die „Nürburgring Classic“ wird in der Tradition vieler Rennsport-Meetings am Jubiläumswochenende des Nürburgrings stattfinden. Am 18. Juni 1927 wurde der Nürburgring eröffnet – vom 16. bis 18. Juni 2017 findet am Ring die „Nürburgring Classic“ statt.

Veedol lässt sich zu Jubiläum und Premiere einiges einfallen. So bekommen rund 1.000 erwartete Klassiker bei der Einfahrt einen Veedol-Vintage Aufkleber auf die Frontscheibe. "Das ist ein Bekenntnis zu unserer Historie und zur Geschichte einer Rennstrecke, die weltweit einmalig ist," kommentierte Dietmar Neubauer das Veedol-Engagement. Mit seinen beiden neuen Klassik-Ölen in der beliebten Vintage Blechdose und weiteren Produkten, die für Besitzer von klassischen Automobilen interessant sind, wird sich Veedol präsentieren. Das neue Motorsport-Meeting wird bunter Treffpunkt für Klassiker-Besitzer an authentischer Stelle.

Mit der Veedol-Schikane unterstreicht Veedol die Bedeutung des Nürburgring für den aktuellen wie auch den historischen Motorsport und setzt ein Zeichen für den Erhalt der traditionsreichen Rennstrecke, der „Grünen Hölle“.


Quelle: Veedol-Deutschland