Drucken

VLN 6. Lauf 2000 "6-Std.-ADAC-Ruhr-Pokal-Rennen"

Hauptkategorie: VLN

Zeitplan

Samstag, 12. August 2000
08:30-10:00 Uhr VLN Deutscher Veedol Langstreckenpokal | Zeittraining
12:00-18:00 Uhr VLN Deutscher Veedol Langstreckenpokal | Rennen

Das Rennen

Abbruch nach tragischen Unfall

Bei einem tragische Unfall in der ersten Runde verstarb die 35-Jährige Carola Biehler aus Hessisch-Lichtenau. Der Unfall geschah in der ersten Runde zwischen den Streckenabschnitten „Flugplatz“ und „Schwedenkreuz". Das Rennen wurde unmittelbar nach dem Unfall abgebrochen. Ein Neustart kam für Rennleitung und Fahrer nicht in Frage. Der Ford Escort RS 2000 von Carola Biehler war am Unfallort auf dem Seitenstreifen mit einem Reifenschaden abgestellt. Sie blieb jedoch etwa eine Minute in ihrem Fahrzeug sitzen. Ein BMW M3 kam kurz vor dieser Stelle von der Strecke ab und kollidierte mit dem abgestellten Ford Escort, der sofort in Flammen stand. Der Fahrer des BMWs konnte von den Streckenposten aus seinem Fahrzeug befreit werden und erlitt leichte Verbrennungen am linken Bein. Der leitende Rennarzt Dr. Helmut Hermann konnte nur den Tod von Carola Biehler feststellen, die wohl sofort beim Aufprall des Fahrzeugs gestorben war.

Zur Übersicht "Chronologie 2000"
Zur Übersicht "VLN"


Quelle: VLN.de (abgerufen am 27.03.2013)

Wir verwenden Cookies auf unserer Seite. Diese sind zur uneingeschränkten Nutzung unseres Angebots und für statistische Zwecke nötig. Lesen Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Durch die Nutzung dieser Seite akzepiere ich Cookies.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk