Drucken

47. ADAC Total 24h-Rennen 2019 | FIA WTCR | 3. Rennen

Hauptkategorie: News

Zeitplan*

Donnerstag, 20. Juni 2019
11:30-12:10 Uhr FIA WTCR | Freies Training 1 | Gesamtstrecke Mehr …
12:30-13:10 Uhr FIA WTCR | Freies Training 2 | Gesamtstrecke Mehr …
15:30-16:10 Uhr FIA WTCR | Zeittraining 1 | Gesamtstrecke Mehr …
19:30-20:10 Uhr FIA WTCR | Zeittraining 2 | Gesamtstrecke Mehr …
Freitag, 21. Juni 2019
17:10-17:30 Uhr FIA WTCR | Startaufstellung | Start-Ziel-Gerade  
17:30-18:05 Uhr FIA WTCR | Rennen 1 (3 Runden) | Gesamtstrecke Mehr …
Samstag, 22. Juni 2019
11:00-11:35 Uhr FIA WTCR | Rennen 2 (3 Runden) | Gesamtstrecke Mehr …
12:20-13:05 Uhr FIA WTCR | Rennen 3 (3 Runden) | Gesamtstrecke  

FIA WTCR | 3. Rennen

Erster deutscher Sieg im Tourenwagen-Weltcup

Auch im abschließenden Lauf des Wochenendes feierte Volkswagen einen Start-Ziel-Sieg, dieses Mal durch Benny Leuchter, den ersten deutschen Sieger im Tourenwagen-Weltcup. Der von der Pole-Position gestartete 31-Jährige wehrte bei seinem Heimspiel alle Angriffe der Verfolger ab und triumphierte auf seiner Lieblingsstrecke. "Dieser Sieg bedeutet mir sehr viel. Ich habe vor dem Wochenende die Erwartungen immer gebremst und freue mich um so mehr, dass es geklappt hat", sagte der Youngster aus Duisburg. Zudem ging die inoffizielle Halbzeitmeisterschaft bei den Teams an das sächsische Team All-inkl.com Münnich Motorsport, für das Tabellenführer Esteban Guerrieri mit einer Pole und zwei Podiumsplatzierungen in drei Rennen die Spitzenposition bei den Fahrern behauptete.

Gestartet 27
Gewertet 19
Nicht gewertet 8
Sieger #33, Benjamin Leuchter (DEU),
Volkswagen Golf GTI TCR,
3 Runden, 00:27:23.485 Std.
Schnellste Runde #69, Jean-Karl Vemay (FRA),
Audi RS3 LMS,
9:03.235 Min. = 168.1 km/h in Runde 2

Ergebnis

  # Team Fahrer Wagen Rnd. Gesamt (Std.)
Rückst. (Min.)
Schn. Rnd. (Min.)
Schnitt (km/h)
in Rnd.
1 33 Sebastien Loeb Racing Volkswagen Benjamin Leuchter (DEU) Volkswagen Golf GTI TCR 3 00:27:23.485
-
9:04.729
167.7
2
2 22 Comtoyou Team Audi Sport Frederic Vervisch (BEL) Audi RS3 LMS 3 00:27:23.980
0.495
9:04.458
167.8
2
3 86 ALL-INKL.COM Münnich Motorsport Esteban Guerrieri (ARG) Honda Civic TCR 3 00:27:25.370
1.885
9:04.698
167.7
2
4 69 Leopard Racing Team Audi Sport Jean-Karl Vemay (FRA) Audi RS3 LMS 3 00:27:25.990
2.505
9:03.235
168.1
2
5 1 BRC Hyundai N Squadra Corse Gabriele Tarquini (!TA) Hyundai i30 N TCR 3 00:27:30.664
7.179
9:05.913
167.3
2
6 50 Comtoyou DHL Team Cupra Racing Tom Coronel (NLD) Cupra TCR 3 00:27:32.108
8.623
9:07.320
166.9
2
7 21 Comtoyou DHL Team Cupra Racing Auralien Panis (FRA) Cupra TCR 3 00:27:34.499
11.014
9:07.845
166.7
3
8 88 BRC Hyundai N LUKOIL Racing Team Nicky Catsburg (NLD) Hyundai i30 N TCR 3 00:27:36.584
13.099
9:07.996
166.7
2
9 52 Leopard Racing Team Audi Sport Gordon Shedden (GBR) Audi RS3 LMS 3 00:27:37.676
14.191
9:07.984
166.7
2
10 100 Cyan Racing Lynk & Co Yvan Muller (FRA) Lynk & Co 03 TCR 3 00:27:38.009
14.524
9:07.078
166.9
2
11 31 Mulsanne Sr! Kevin Ceccon (!TA) Alfa Romeo Giuliena TCR 3 00:27:38.827
15.342
9:08.480
166.5
2
12 10 Comtoyou Team Audi Sport Niels Langeveld (NLD) Audi RS3 LMS 3 00:27:39.149
15.664
9:08.776
166.4
2
13 96 PWRRacing Mikel Azcona (ESP) CupraTCR 3 00:27:40.683
17.198
9:09.200
166.3
2
14 13 AS Motorsport AnttiBuri (FIN) Audi RS3 LMS 3 00:27:44.111
20.626
9:12.567
165.3
3
15 55 Mulsanne Sn MaQinghua (CHN) Alfa Romeo Giuliena TCR 3 00:27:44.631
21.146
9:09.343
166.3
2
16 25 Sebastien Loeb Racing Volkswagen Motorsport Mehdi Bennani (MAR) Volkswagen Golf GTI TCR 3 00:27:45.051
21.566
9:09.782
166.1
2
17 18 KCMG Tiago Monteiro (PRT) Honda Civic TCR 3 00:28:08.031
44.546
9:09.214
166.3
2
18 29 ALL-INKL.COM Münnich Motorsport Nestor Girolami (ARG) Honda Civic TCR 3 00:29:01.012
1:37.527
9:28.819
160.6
2
19 111 Cyan Performance Lynk & Co Andy Priaulx (GBR) Lynk & Co 03 TCR 3 00:31:56.990
4:33.505
9:24.101
161.9
3
Nicht gewertet
20 14 Sebastien Loeb Racing Volkswagen Johan Kristoffersson (SWE) Volkswagen Golf GTI TCR 1 00:09:14.967
2 Runden
-
21 9 KCMG Attila Tassi (HUN) Honda Civic TCR 0 - -
22 11 Cyan Racing Lynk & Co Thed Björk (SWE) Lynk & Co 03 TCR 0 - -
23 5 BRC Hyundai N Squadra Corse Norbert Michelisz (HUN) Hyundai i30 N TCR 0 - -
24 8 BRC Hyundai N LUKOIL Racing Team Auguste Farfus (BRA) Hyundai i30 N TCR 0 - -
25 68 Cyan Performance Lynk & Co Yann Ehrlacher (FRA) Lynk & Co 03 TCR 0 - -
26 37 PWR Racing Daniel Haglöf (SWE) CupraTeR 0 - -
27 12 Sebastien Loeb Racing Volkswagen Motorsport Rob Huff (GBR) Volkswagen Golf GTI TCR 0 - -

Video Highlights

Zur Übersicht "47. ADAC Total 24h-Rennen 2019"  


Quelle: ADAC Nordrhein e.V., Sportabteilung, 50963 Köln | Stand: 22.06.2019/15:57 Uhr
Video: YouTube/FIA WTCR / Oscaro

Fotos: Volkswagen
* Auszug aus vorläufigen Zeitplan, Zeiten können abweichen

 

Wir verwenden Cookies auf unserer Seite. Diese sind zur uneingeschränkten Nutzung unseres Angebots und für statistische Zwecke nötig. Lesen Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Durch die Nutzung dieser Seite akzepiere ich Cookies.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk