Großer Preis der Tourenwagen 1970

Hauptkategorie: Rennberichte
  • Großer Preis der Tourenwagen
  • Int. ADAC 6-Stunden-Rennen für Tourenwagen, Nürburgring
  • Willi-Strenger-Trophy
  • Deutscher Lauf zur FIA-Europameisterschaft der Tourenwagen
  • Veranstalter: Automobil-Club Saar im ADAC Gau Saarland e.V., Saarbrücken
  • Nordschleife

Zeitplan*

Donnerstag, den 9. Juli 1970
12.00 bis 18.00 Uhr Abnahme
Freitag, den 10. Juli 1970
09.00 bis 12.00 Abnahme
10.00 bis 12.00 Uhr Training
15.00 bis 18.00 Uhr Abnahme
13.00 bis 18.00 Uhr Training
Samstag, den 11. Juli 1970
08.00 bis 12.00 Uhr Training
09.00 bis 16.00 Uhr Abnahme
13.00 bis 17.00 Uhr Training
20.30 Uhr Fahrerbesprechung | Tribünenrestaurant mit Begrüßungsabend
Sonntag, den 12. Juli 1970
ab 08.00 Uhr Einräumen der Boxen und Betanken
09.30 Uhr Aufstellen der Fahrzeuge
10.50 Uhr Abstellen der Motoren
11.00 Uhr Start des Rennens
17.00 Uhr Ende des Rennens
19.30 Uhr Aushang der Ergebnisse im Tribünen-Restaurant
20.30 Uhr Siegerehrung im Sporthotel des Nürburgrings

Gesamtsieger

Sieger Andrea de Adamich / Picci,
Alfa Romeo GT Am,
37 Runden, 6:08.35,7 Std. = 137,30 km/h
Schnellste Runde Andrea de Adamich,
Alfa Romeo GT Am
9.29,2 Min. = 144,50 km/h

Zur Übersicht "Chronologie 1970"


Quelle: Automobil-Club Saar im ADAC Gau Saarland e.V., Saarbrücken, Progammhefte 1970, 1976, 1983
*Auszug aus den vorläufigen Zeitplan, Zeiten können abweichen.