Drucken

RCN 8. Lauf 2017 „Preis der Erftquelle“

Hauptkategorie: RCN-Berichte

Zeitplan*

Freitag, 29.09.2017
17.00-20.00 Uhr Dokumenten-Abnahme | Historisches FL, Büro Kesselchen
17.00-20.30 Uhr Technische Abnahme | Historisches FL, Box 20
Samstag, 30.09.2017
08.15-11.15 Uhr Dokumenten-Abnahme | Historisches FL, Büro Kesselchen
08.15-11.30 Uhr Technische Abnahme | Historisches FL, Box 20
11.40 Uhr Fahrerbesprechung | Historisches FL, vor Box 20
12.30 Uhr Start
17.00 Uhr Aushang der Ergebnisse | „Grüne Hölle“, Bitburger Gasthaus
17.30 Uhr Siegerehrung | „Grüne Hölle“, Bitburger Gasthaus

Das Rennen

Regen, Regen, Regen und kein Ende in Sicht. Schon während der Fahrerbesprechung zum „Preis der Erftquelle“ kam kein Zweifel über die Reifenwahl auf. Man rückte unter den Zelten eng zusammen um irgendwie trocken zu bleiben. Bis zum Ende des RCN-Saisonfinales wurde das Wetter einfach nicht besser.

Währed des Rennens schien es, als ob die angetretenen Porsche-Fahrzeuge mit der Nässe auf der Stecke etwas besser zurechtkamen als z. B. die BMWs. Unter diesen schwierigen Bedingungen dauete es bis in die zweite Hälfte des Laufs, bis sich eine neuer RCN-Meister herauskristallisierte: der bereits vierfache RCN-Meister Ludger Henrich (Schmitten, Opel Astra GSi, #10, Bild oben), angetreten mit Jürgen Schulten (Hamminkeln), konnte die Klasse H3 (Baujahr 1966 bis Baujahr 12/2004, über 1600 ccm bis 2000 ccm) für sich entschieden. Mit dem erneuten Klassensieg sicherte sich Henrich den zum fünten Mal den Titel. Platz zwei der Meisterschaft konnte Alex Fielenbach (Lohmar, Toyota GT86) erringen, Platz drei ging an Christopher Gerhard (Viersen, Porsche 991 GT3 Cup, #111).

Gerhard konnte diesen Lauf auch für sich entscheiden und wurde damit Erster im RCN Gesamtsieger-Cup. Platz zwei ging an Nico Otto (Grevenbroich, BMW M235i Racing Cup, #554), Dritter wurde Eric Manning/Markus Lungstrass (Tettnang/Köln, Aston Martin Vantage V8, #24).

Die Galerie mit allen Bildern vom 8. Lauf der RCN findet Ihr hier!

Gestartet 135
Gewertet 96
Nicht gewertet 39

Gesamtergebnis Plätze 1 bis 10

  St.-Nr Kls. Team Fahrer Wagen Rdn. Zeitstr. Punkte Gesamt Totalzeit
1 111 RS 7 TAM-Racing Christopher Gerhard Porsche
991 GT3
15 - 0,0 5095.0 2:26:19.0
2 554 Cup 3 - Nicholas Otto BMW
M235i Racing
15 - 220.0 5315.0 2:31:26.0
3 24 RS 8 - Eric Manning
Markus Lungstrass
Aston Martin
Vantage
15 - 339.0 5434.0 2:35:04.0
4 371 RS 3 - Tobias Overbeck
Daniel Overbeck
Seat Sport
Cupracer
15 - 355.0 5450.0 2:35:53.0
5 277 RS 3 - Marcel Senn Seat Sport
Cupracer
15 - 387.0 5482.0 2:38:19.0
6 605 RS 7 GIGASPEED Team
GetSpeed Performance
Carrie Schreiner
Chris Brück
Porsche
Cayman
15

-

427.0

5522.0 2:38:36.0
7 304 V 5 PIXUM Team
Adrenalin Motorsport
Florian Quante BMW E36 M3 15 - 450.0 5545.0 2:40:12.0
8 617 RS 8 ASTON MARTIN
Test Centre
Markus Brömmler
Hendrik Viol
Aston Martin
Vantage
15 - 462.0 5557.0  2:43:23.0
9 222 RS 3 - Cedrik Totz
Kevin Totz
Honda Civic 15 - 489.0 5584.0 2:38:43.0
10 591 V5 PIXUM Team
Adrenalin Motorsport
Wilhelm Weirich
Anna-Lena Binkowska
Porsche
Cayman
15 - 495.0 5590.0 2:57:19.0

Das vollständige Gesamtergebnis findet Ihr hier!

Klassensieger

Kls.
Gest./Gew. # Team Fahrer Wagen Rdn. Zeitstr. Punkte Gesamt Totalzeit
V 2 2/1 165 - Thomas Röder
Matthias Schönwandt
BMW 318iS 15 - 0.0 6600.0 3:02:45.0
V 3 8/6 1 Team Mathol Racing e.V. Alex Fielenbach Toyota GT86 15 - 0.0 5866.0 2:50:44.0
V 4 13/10 314 Securtal Sorg Rennsport Oskar Sandberg
Björn Simon
BMW 325i 15 - 0.0 5672.0 2:38:17.0
V 5 9/8 304 PIXUM Team
Adrenalin Motorsport
Florian Quante BMW E36 M3 15 - 0.0 5545.0 2:40:12.0
V 6 3/3 214 - Sergey Ponkin Porsche 991 Carrera 15 - 0.0 5622.0 2:40:45.0
VT 1 1/1 613 - Christopher Dreyspring Ford Fiesta ST 15 - 0.0 6338.0 2:45:09.0
VT 2 2/1 90 - Sabrina Gros
Heiko Gros
Opel Astra J OPC 15 - 0.0 6525.0 3:05:33.0
F 2 10/9 212 Rallye Club Neuss e.V. Lars Peucker BMW E36 318 iS 15 - 0.0 5970.0 2:48:52.0
F 3 4/3 126 - Christoph Wagner BMW M3 E46 15 - 0.0 5766.0 3:03:28.0
H 1 2/1 372 AC Mayen 1927 e.V. Kai Rabenschlag
Dr. Stefan Lohn
VW Polo 1.4 16V 15 - 0.0 7080.0 2:53:52.0
H 3 6/4 10 Taunus-Racing-Team
e.V. im ADAC
Ludger Henrich
Jürgen Schulten
Opel Astra GSI 15 - 0.0 5670.0 2:46:34.0
H 4 9/2 34 - Stephan Reuter
Herbert Neumann
BMW E36 325i 15 - 0.0 5782.0 2:48:26.0
H 5 5/3 584 SCUDERIA AUGUSTUSBURG
BRÜHL e.V. im ADAC
Klaus-Dieter Frommer
Rainer Hamacher
BMW E36 M3 15 - 0.0 5613.0 2:42:58.0
H 6 1/1 32 BONK-Motorsport Heiner Großeibl
Klaus Groninger
Porsche 911
GT3 Cup
15 - 0.0 6010.0 2:56:37.0
RS 2 4/1 6 - Roman Löhnert Peugeot 106 15 - 0.0 6109.0 2:53:54.0
RS 2 A 3/2 25 - Jürgen Clemens
Sven Clemens
Peugeot 207 RS 15 - 0.0 5731.0 2:38:29.0
RS 3 12/10 222 - Cedrik Totz
Kevin Totz
Honda Civic Type R 15 - 0.0 5584.0 2:38:43.0
RS 3 A 5/4 371 - Tobias Overbeck
Daniel Overbeck
Seat Sport
Cupracer TCR
15 - 0.0 5450.0 2:35:53.0
RS 3 DA 1/1 78 - Simon Kahrs Mercedes-Benz
C-Klasse
15 - 0.0 6244.0 2:47:41.0
RS 4 7/4 302 PIXUM Team
Adrenalin Motorsport
Uwe Mallwitz
Philipp Stahlschmidt
BMW 325i E90 15 - 0.0 5866.0 3:00:37.0
RS 4 A 2/1 219 - Joachim Rabe Audi TT RS 15 - 0.0 5914.0 2:49:07.0
RS 5 1/1 33 Dürener Motorsport-
Club e.V. im ADAC
Carmen Groß
Dominic Destree
BMW E46 325i 15 - 0.0 5981.0 2:53:26.0
RS 7 7/4 111 TAM-Racing Christopher Gerhard Porsche 991 GT3 Cup 15 - 0.0 5095.0 2:26:19.0
RS 8 3/2 24 - Eric Manning
Markus Lungstrass
Aston Martin
Vantage V8
15 - 0.0 5434.0 2:35:04.0
Cup 1 1/1 503 - Jochen Schwerdtfeger
Tim Häcker
Opel Astra OPC Cup 15 - 0.0 5946.0 2:51:06.0
Cup 2 1/1 127 - Andreas Schwelgien
Axel Schwelgien
BMW E34 15 - 0.0 6248.0 2:52:20.0
Cup 3 11/11 554 - Nicholas Otto BMW M235i Racing 15 - 0.0 5315.0 2:31:26.0

Das vollständige Klassenergebnis findet Ihr hier!

Zur Übersicht "Chronologie 2017"
Zur Übersicht "RCN"


Quelle: RCN e.V. – Presse
Fotos: Christoph de Haar
* Stand 27.9.2017, Zeiten können abweichen