Veedol Sintron J 0W-16

Veedol bringt neue Produkte auf den Markt

 

Veedol Deutschland GmbH: Mit drei neuen Leichtlauf-Ölen ist der Schmierstoff-Spezialist Veedol Deutschland ins neue Autojahr gestartet.

Mit Sintron J 0W16 gebe es jetzt ein kraftstoffsparendes, speziell formuliertes SAE 0W16 Motorenöl, das für Pkw-Benzin-Motoren japanischer Hersteller entwickelt worden sei. Es entspreche den Anforderungen, die aus den neuesten Techniken entstünden.

Sintron P 0W30 sei ein universelles, kraftstoffsparendes, "mid SAPS" Motorenöl für moderne Benzin- und Dieselmotoren der PSA-Gruppe, die auch mit Turbolader ausgestattet sein könnten. Das neue Produkt decke die verlängerten Ölwechselintervalle ab. Wegen des niedrigen SAPS-Gehalts sei dieses Produkt im Besonderen für Automobile mit modernen Dreiwegekatalysatoren und Diesel-Partikelfiltern geeignet. Es erfüllt die Spezifikation ACEA C2-12. Veedol empfiehlt den Einsatz für Fahrzeuge in denen der Hersteller ein Öl nach Spezifikation PSA B71 2312 vorschreibt.

Aktuelle Benzin- und Dieselmotoren, auch mit Turbolader in Pkw und Transportern, sind die Zielgruppe für das neue Veedol-Sintron S 0W30, das speziell für neue Volvo-Motoren entwickelt und freigegeben worden sei. Es entspreche der neuen Norm Volvo VCC 95200377.


Quelle: Pressemeldung der Veedol Deutschland GmbH
Foto: Christoph de Haar